Lärmspaziergang durch die Neustadt
Am Sonntag, den 22.09.2019 ab 18Uhr

28.08.2019

Die Neustadt glänzt auf den ersten Blick mit den Qualitäten eines Quartiers, in denen die persönliche Mobilität nicht vom eigenen Automobil abhängig ist. Auf den zweiten Blick lässt sich erkennen, dass sie von Verkehrssträngen durchzogen ist, die die Quartiere voneinander trennen und starke Geräuschemissionen verursachen.

Der urbane Spaziergang bietet anschaulich die Möglichkeit, Mobilitätskonzepte kennenzulernen und Konflikte und Belastungen zu erleben. In diesem innerstädtischen Quartiers- zusammenhang spielen auch Freizeitlärme eine gewichtige Rolle. Wie zum Beispiel die Verlagerung von Freizeitgewohnheiten auch in die späten Nacht- oder frühen Morgenstunden, die Veränderung von Nachbarschaften an Kneipen oder Sportplätzen.

Kommt mit! Kostenfrei und ohne Anmeldung!
Datum: Sonntag, den 22.09.2019 
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Treffpunk: Neustädter Bahnhof, Bremen